ADRESSE

Universität Trier
Arbeitsbereich Didaktik der Gesellschaftswissenschaften
Universitätsring 15
54286 Trier

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

  •  Grenzüberschreitende Zusammenarbeit in Organisationen
  •  Interkulturelles Trainingsdesign für verschiedene Zielgruppen
  •  E-Learning und Neue Medien im interkulturellen Kontext
  •  Erinnerungskulturen und Partizipation in europäischen Grenzräumen
  •  Gewerkschaften und Arbeitnehmerinteressenvertretung in Europa

AUSGEWÄHLTE PUBLIKATIONEN

  • Dorka, Sophia; Frisch, Julia (erscheint 2018): Interkulturelle Dimensionen transnationaler Ausbildungsprojekte. In: Lüsebrink, Hans-Jürgen; Rampeltshammer, Luitpold (Hg.) (2018): Staat, Wirtschaft und Arbeitsbeziehungen in Deutschland und Frankreich. Vergleichende Perspektiven im europäischen und globalen Kontext. Saarbrücken: universaar.
  • Frisch, Julia (2017): Grenzenlose Solidarität durch grenzüberschreitende Kooperation? Interkulturelle Dimensionen transnationaler Gewerkschaftszusammenarbeit am Beispiel der Großregion und der Region Öresund. St. Ingbert: Röhrig Universitätsverlag.
  • Frisch, Julia; Schmidtgall, Thomas (2016): Interkulturelle Kommunikation in NGOs. In der Reihe „Working Papers“ der Hans-Böckler-Stiftung, Nr. 004/2016, Düsseldorf.
  • Frisch, Julia; Kristahn, Gerlinde (2015): Teaching intercultural communication competencies as an international student cooperation project – an innovative teaching approach. In: Interculture Journal, Heft 25, Jahrgang 14, S. 29-48.
  • Frisch, Julia; Schmidtgall, Thomas (2015): Interkulturelle Kommunikation und Interaktion im Interregionalen Gewerkschaftsrat Saar-Lor-Lux-Trier/Westpfalz. In: Filsinger/Lüsebrink/Rampeltshammer (Hg.): Interregionale Gewerkschaftsräte, Forschungsbericht zum Projekt Grenzüberschreitende Koordination und Kooperation in interregionalen Organisationen am Beispiel Interregionaler Gewerkschaftsräte, Düsseldorf: Sigma-Verlag, S. 179-212.