sustainability(2014)“Beyond Sustainability“ greift das aktuelle wie empirisch höchst relevante Thema der unternehmerischen Verantwortung auf, eine Fragestellung, die sowohl in der wirtschaftlichen Diskussion als auch auf der Agenda von Unternehmen gegenwärtig ganz oben steht – gleich welcher Branche oder welcher Sektoren. Gleichermaßen ist „Nachhaltiges Management“ zu einer höchst bedeutsamen gesellschaftspolitischen Frage avanciert.

Mit Beiträgen von: Heinz-Jürgen Axt, Ansgar Belke/Florian Verheyen, Christian Berg/Stefan Hack/Constantin Blome, Dermot Breslin, Martin Dietrich/Nadine Molter/Matti Znotka, Andrea Gröppel-Klein, Christopher Hossfeld/Alain Mikol, Stefan Kolb/Joachim Zentes, Dirk Morschett/Valentin Wepfer, Christian Scholz/Stefanie Müller, Hanna Schramm-Klein/Sascha Steinmann, Volker Stein, Stefan Strohmeier.

new_rules_140(2006) Der europäische Markt bietet zahlreiche Chancen und Möglichkeiten für Unternehmen über die Landesgrenze hinweg, Geschäftsbeziehungen einzugehen. In diesem Sammelband präsentieren Forscher des Europa-Institutes an der Universität des Saarlandes aktuelle Entwicklungen. Im Fokus stehen dabei die Bereiche Marketing, Finanzen, Human Resource Management und Entrepreneurship.

Mit Beiträgen von: Christoph I. Barmeyer, Hartmut Bieg/Gregor Krämer, Udo Broll/Sabine Hansen, Benoit Heilbrunn, Karlheinz Kütling/Matthias Heiden,  Christian Scholz/Joachim Zentes, Hanna Schramm-Klein/Dirk Morschett, Bernhard Swoboda/Sandra Schwarz, Volker Stein, Ralf Terlutter/Peter Weinberg,  S. Ramakrishna Velamura/Marc Sosna, Wichard Woyke.

strategisch-213x300_140(2002) „Strategic Management“ basiert auf dem Modell und den Konzepten der Forschung und Lehre des Europa-Institutes der Universität des Saarlandes. Darin werden insbesondere neue Faktoren der Geschäftsbeziehungen auf europäischer Ebene behandelt. Diese wirken sich direkt auf die Unternehmensorganisation und das Personalwesen aus.

Mit Beiträgen von: Philip Bourke/Ray Kinsella, Udo Broll/Jack E. Wahl, Horst Glaser, Alfred Jaeger/Zhenzhong Ma/Troy Anderson,  Karlheinz Kütting/Sascha Dawo/Matthias Heiden, Mark E. Mendenhall/Günter K. Stahl, Christian Scholz/Volker Stein,  Randall Schuler/Susan E. Jackson, Bernhard Swoboda, Jörg Uellendahl, S. Ramakrishna Velamura, Andrej Vizjak/Andreas Spiegel,  Norbert Walter,  Peter Weinberg/Simone Besemer, Wichard Woyke.

euro2_140(1998) Band zwei des „Strategischen Euro-Managements“ hat die wettbewerbsstrategischen Konsequenzen der Entwicklungen innerhalb Europas zum Gegenstand und setzt die Schwerpunkte einerseits auf Marketing und Handel, andererseits auf Organisation und Personalmanagement und knüpft damit an die Erkenntnisse des ersten Bandes an.

Mit Beiträgen von: Michael Anderer, Ernst-Bernd Blümle/Rüdiger Maass, Philip Bourke/Ray Kinsella, Wolfgang Böhm, Gunter Dufey/Ulrich Hommel/Petra Riemer-Hommel, Dieter Hartwich, Peter Hartz, Alfred Jaeger, Michael J. Kavanagh/Ervin Laszlo/Christian Scholz/Volker Stein, Hans-Peter Liebmann/Georg Jungwirth, Bianka Lichtenberger, Jacques Liouville, Christian Scholz, Bruno Staffelbach, Bernhard Swoboda, Joachim Zentes.

 

euro-199x300_140(1995) Dynamik wohin man blickt: Selbst visionäre Manager haben es zunehmend schwerer, die sich häufenden Herausforderungen mit ihren Unternehmen zu bewältigen. Dieses Buch gibt Antworten auf zentrale Fragestellungen der Bereiche Europäischer Wirtschaftsraum, Öffnung Mittel- und Osteuropas, Wettbewerb, Management und Strategie.

Mit Beiträgen von: Franz-Rudolf Esch, Manfred F.R. Kets de Vries, Klaus Macharzina/Michael-Jörg Oestlere, Heribert Meffert/Joachim Bolz, Paddy Miller, Hans Günther Meissner, Drek S. Pugh/Timothy A.R. Clark/Geoffrey R. Mallory, Christian Scholz, Randall S. Schuler, Fred Seidel, Bruno Tietz, Martin K. Welge/Andreas Al-Laham, Joachim Zentes.