Wichtige Informationen für Studieninteressierte

Sie planen, sich für das Postgraduierten-MBA-Programm „European Management“ am Europa-Institut, Business Section, zu bewerben. Sie fragen sich sicherlich, wie die aktuelle Situation in Bezug auf die weltweite Koronapandemie den Bewerbungsprozess und Ihr Studium am Europa-Institut, Business Section, beeinflussen könnte.

Das Team des Europa-Instituts hat die Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie die Planung des kommenden Studienjahres 2020/21 an die aktuellen Ereignisse und die daraus resultierenden neuen Rahmenbedingungen angepasst, um Ihnen einen reibungslosen Ablauf Ihrer Planung zu gewährleisten Studien. Die Bewerbungsfrist wurde derzeit auf den 30.09.2020 verlängert und einer späteren Online-Einschreibung an der Universität des Saarlandes steht nichts mehr im Wege.

Da ein Ende der Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen noch nicht absehbar sind, organisieren wir das akademische Jahr 2020/21 in hybrider Form. Das Wintersemester wird auch mit Blended-Learning-Alternativen geplant, so dass der digitale Unterricht neben dem Unterricht jederzeit Bestandteil unseres MBA-Programms ist.

Falls Sie aufgrund von Reisebeschränkungen und / oder Sicherheitsmaßnahmen nicht persönlich an unserem MBA-Programm teilnehmen können, können Sie Ihr Studium dennoch zum regulären Beginn des kommenden Wintersemesters am Europa-Institut, Business Section, beginnen.